Vorwort Winter-Newsletter 2017 JuAr Basel 03/2017: Suchen und angenommen werden

In der verrückten Fotokammer des JuAr Basel Fests: Christian Platz und Angela Neumann (JuAr Basel/colourkey). Liebe Leserinnen und Leser Liebe Freundinnen und Freunde von JuAr Basel Es gibt ja jenen ausserordentlich wichtigen Moment in der Dramaturgie des Weihnachtsmythos. Zwei Menschen irren durch einen fremden Ort, niemand will sie aufnehmen, sie müssen mit einem Stall Vorlieb nehmen. Und ebendort, zwischen Strohballen, Ochs und Esel, ereignet sich das Wunder einer Ankunft, welche die Schicksalskarten der Zukunft neu mischt. Suchen und abgewiesen werden, eine tragische Situation, die sich als Schlüsselszene in den Menschheitsroman eingeschrieben hat – auch als Warnung, vor Mangel an Mensch

JuAr Basel hat grandios jubiliert: 75 Jahre, drei Mal 25, ein Dreiviertel-Jahrhundert, eine Party

(Sehen Sie mehr Fotos vom Jubiläumsfeier hier!) Wir haben es gebührend gefeiert, am 2. November dieses Jahres, das 75 Jahre-Jubiläum von JuAr Basel/BFA. Nach der Veröffentlichung einer bebilderten Chronik über die Geschichte unserer Organisation sowie eines Magazins, bis zum Anschlag gefüllt mit Statements von Menschen, Fachleuten, Persönlichkeiten über das Wirken von JuAr Basel, stieg im Kopf der Dreirosenbrücke das grosse Fest – viele Gäste sind gekommen. Der Anlass wurde von einer Gruppe, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mit grossem Engagement geplant und geschmissen. Dreirosen! Ein derartiges Fest muss natürlich Monate im Voraus auf die Schienen gebracht werden: Inhalte,

Mädona jetzt auch in den Jugendräumen der GGG Stadtbibliothek Gundeli

Im Kleinbasel ist das Mädona, unser Treff für Mädchen und junge Frauen, der einzige seiner Art in der Region, schon bekannt. Nun wollen wir auch die Mädchen im Gundeli begeistern! Am runden Tisch entstanden Die Projektidee ist an einem runden Tisch entstanden, wo sich die Quartierskoordination Gundeldingen, Mobile Jugendarbeit, Schulleitung Thierstein, Robi Spielaktionen und Vertreter/-Innen der Jugend- und Mädchenarbeit von JuAr Basel trafen. Dank der finanziellen Unterstützung der Sulger Stiftung und dem Bereitstellen der Jugend-Räume der GGG Stadtbibliothek Basel können wir ab sofort jeden Freitag von 19 bis 22 Uhr – und ab Januar noch zusätzlich jeden Sonntag von – 14 bis 17 Uhr Mädchena

Abschied von Fabian Süess, Leitung colourkey

Fabian Süess hat den colourkey am 30. September 2017 verlassen, er will sich neuen Herausforderungen zuwenden. Fabian engagierte sich während insgesamt sechs Jahren für die Freizeitkarte, zuerst vier Jahre lang als Mitarbeiter, die letzten beiden Jahre wirkte er als Leiter colourkey. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er sich speziell für die Kundennähe und einen modernen Auftritt des colourkey eingesetzt. Wir danken ihm herzlich für seinen grossen Einsatz für die Jugendfreizeitkarte und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Voller Esprit ins ins neue Jahr! Das neue Team von colourkey: Angela Neumann und Selina Heimann

Im Alter von 14 - 25 Jahren profitieren Jugendliche und junge Erwachsene mit dem colourkey von attraktiven Angeboten, u.a. Gratiseintritten in alle GGG Stadtbibliotheken und Museen, vergünstigten Eintritten für Kunsteisbahnen und Badis, Ticketverlosungen für Konzerte, Theater/Musicals, Sportevents u.v.m. Unsere beliebten Angebote unter: www.colourkey.ch https://www.facebook.com/colourkey/ https://www.instagram.com/_colourkey_/ https://www.colourkey.ch/page/Whatsapp

Fünf Jahre bei JuAr Basel

Vittorio Cieri Vor fünf Jahren ist Vittorio Cieri als Quereinsteiger und Praktikant in die Tagesstruktur Dreirosen eingestiegen. Aufgrund seiner guten Arbeit wurde er im Folgejahr von uns als Mitarbeiter angestellt. Seither schätzen wir seine Gelassenheit und wollen uns bei ihm für seinen Einsatz bedanken! Sergej Dick Wir möchten Sergej Dick zu seinem fünfjährigen Jubiläum beglückwünschen und uns bei ihm bedanken. Als Fachperson Tagesstruktur ist er durch sein Engagement ein wichtiges Teammitglied geworden. Durch seine zeitgleiche Anstellung im Jugendzentrum und der Freizeithalle Dreirosen konnten wir uns ausserdem auf eine sehr angenehme und niederschwellige Art austauschen, was sich als se

10 Jahre bei JuAr Basel

Seit 10 Jahren wirkt Ines Hugle nun im Jugendzentrum PurplePark und ist dort kaum noch wegzudenken. Mir als ihrem langjährigen Kollegen steht die Ehre zu, dies hier zu würdigen. Ines Hugle ist von Anfang an motiviert und kompetent in ihr neues Tätigkeitsfeld eingetaucht und übernahm quasi sofort eine tragende Rolle. Mit ihr zusammen durfte ich einige Erfolge feiern, jedoch auch Rückschläge und Durststrecken bewältigen. Dabei zeigte sie sich als unermüdliche Weggefährtin, die stets zu motivierender Zuversicht zurückfand und innovativ neue Ideen und Ansätze entwickelte. Die heutige Leitkultur im PurplePark ist stark von ihr geprägt und getragen. Die fachliche Auseinandersetzung mit ihr ist fun

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

JuAr Basel

Theodorskirchplatz 7

CH-4058 Basel

T +41 61 683 72 20

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 9 - 12h und 14 - 17h