Jugi Lava Birsfelden: Benefizveranstaltung und Benefizkonzert

 

Am Freitag 9. März 2018 fanden im Jugi Lava eine Benefizveranstaltung und ein Benefizkonzert statt, welche von der Praktikantin organisiert wurden, zusammen mit einem Projektteam, das aus Jugendlichen bestand.

 

«GIVE A CHANCE, GIVE A FUTURE»

 

Im Rahmen ihrer Fachmaturitätsarbeit plante die Praktikantin der Offenen Jugendarbeit Birsfelden eine Benefizveranstaltung mit einer kleinen Gruppe von sehr motivierten Jugendlichen. Gemeinsam sammelten sie Geld für die Organisation «GIVE A CHANCE, GIVE A FUTURE’» in Kamerun, indem sie mehrere Kuchenverkäufe organisierten und in ihrem privaten Umfeld nach Spendern suchten. Die Organisation ermöglicht Kindern und Jugendlichen in Kamerun bessere Bildungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Mit dem gesammelten Geld wird die Rennovation eines Schulhauses im kamerunischen Kribi ermöglicht. Insgesamt sammelte Sina Tarantino zusammen mit den Jugendlichen 4055 Franken für die Organisation, was für alle ein riesiger Erfolg war.

 

Erfahrungsberichte

 

An die Benefizveranstaltung wurden alle Spender eingeladen. Die Projektgruppe präsentierte ihr Projekt und erzählte den Anwesenden über ihre Erfahrungen mit ihrer Sammlungs-Aktion. Auch die Leiter von «GIVE A CHANCE, GIVE A FUTURE» waren anwesend, erzählten mehr über die Schule und ihre Erfahrungen bei ihren Projektbesuchen vor Ort. Danach gab es einen kleinen Apéro.

 

Die Hausbands «NELL» und «Exit 27»

 

Anschliessend stand ein Benefizkonzert auf dem Programm, mit den Hausbands des Jugi Lava – nämlich NELL und Exit 27 –, der Trap Band OneonOne aus Lörrach, dem wohlbekannten Rapper Black Tiger und der Rapperin La Nefera aus Basel. Die Stimmung war gut, die Veranstaltung war super: Das Jugi Lava war wieder mal sehr lebendig an diesem Abend.

 

 

 

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Auch interessant:
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter