Arbeitsintegration im Brückenkopf: Ein komplexes Aufgabenfeld

Abschied von Nicole Cissé

 

Nach zehn Jahren verlässt uns Nicole Cissé, was wir sehr bedauern. In der Freizeithalle und im RiBibistro war sie während der letzten zehn Jahre für die jungen Erwachsenen verantwortlich, die dort in einem Arbeitsintegrationsprogramm stehen. Sie hatte es dabei mit einer komplexen Aufgabe zu tun, die hohe Professionalität, starke Vernetzung und eine Menge Fingerspitzengefühl fordert. Künftig wird sie beim RAV Liestal als Entwicklungsberaterin wirken. Wir werden sie vermissen – und wünschen ihr alles Gute.