Yasmine El-Aghar und Jeanne Totaro: 10 Jahre bei JuAr Basel

Gleich ein doppeltes Dienstjubiläum dürfen wir im Jugendzentrum Dreirosen feiern: Sowohl die Co-Leiterin Yasmine El-Aghar als auch Jeanne Totaro arbeiten bereits seit 10 Jahren für JuAr Basel.

 

 

Yasmine El-Aghar begann ihre Karriere bei uns zum Ende ihrer Ausbildungszeit als Soziokulturelle Animatorin. Nach einer kurzen Phase als Mitarbeiterin trat sie bereits 2012 zusammen mit Roger Widmer die Nachfolge unserer langjährigen Leiterin Waldi Waibel an. Mit viel Dynamik und Herzblut gelang es ihr, das Dreirosen weiter zu einem bei den Jugendlichen sehr begehrten, häufig fast überrannten Treffpunkt zu machen.

 

Jeanne Totaro machte ihre Ausbildung zur Sozialpädagogin nachdem sie bereits bei uns angestellt war. Über das Sommercasino und die Freizeithalle war sie zum Dreirosenteam gestossen. Jeanne ist für die Jugendlichen eine ganz besondere und begehrte Ansprechperson, die ihnen mit grosser Empathie in den vielfältigsten Lebens- und Problemlagen zur Seite steht. Einige Jahre amtete sie dazu als Mitarbeitervertreterin im Vorstand.

 

Wir bedanken uns bei beiden für ihren tollen Einsatz über die Grenzen ihres Jugis hinaus und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

 

Teilen
Please reload

Aktuelle Einträge