Das Leben ist eine Baustelle – zeitweise



Nach mittlerweile 19 langen Jahren Mieterschaft im Bürgerlichen Waisenhaus erfährt unsere Geschäftsstelle während der Ferienzeit eine Rundum-Renovierung. Ab Ende Juni bis ca. 20. Juli arbeiten alle, die nicht im Homeoffice tätig sein können, in einem Minibüro auf der gleichen Etage (ist ausgeschildert). Die komplette Entrümpelung, das Verpacken und die Auslagerung der meisten Möbel und Ordner während des laufenden Betriebs, war logistisch anspruchsvoll und im stets extrem belebten Monat Juni eine echte Herausforderung. Danke an das ganze Team – insbesondere an Projektleiter Oliver Falk vom Sekretariat, für die Organisation und die viele zusätzliche Arbeit!


Vom 19. Juli bis 2. August kommen dann weitere Räume, u.a. die der Jugendberatung dran. Beraten wird in dieser Zeit in einem der bis dahin frisch sanierten Büros in der Geschäftsstelle.


Wir freuen uns auf die Rückkehr in «picobello» Büroräume.

Aktuelle Einträge